Sommerfest 2019

Unter den Bäumen, direkt vor der Firma Schäfli Transport AG fand am 16. August 2019 unser Sommerfest statt. 

Dafür wurde der Platz mit neuen Holzspänen eingedeckt und eine Feuerstelle errichtet. Bei gutem Wetter

und bester Laune wurden wir vom Catering "Party Vogel" mit leckeren Grillspiessen und verschiedenen Beilagen

verwöhnt. Mit vollen Bäuchen liessen wir den Freitagabend am Feuer ausklingen. Danke an alle, die bei der Organisation 

tatkräftig mitgeholfen haben. Es war ein sehr schöner Abend!


Zeitungsartikel

Stolz sind wir, auf den Artikel in den Schaffhauser Nachrichten, welches unseren Geschäftsführer Viktor Hümbeli im Schäfli-Möbellift zeigt.


Frühlingsshow

Einer der wichtigsten Gewerbeschauen in Schaffhausen fand dieses Jahr wieder am 6. und 7. April 2019 statt. Unter dem Getümmel der rund 20'000 Besucher im Herblingertal, fand man unsere Impression eines Umzuges.


Rennstrecke

Einhaltung der Ruhezeiten unserer Fahrer liegt uns sehr am Herzen, vor allem auch während den längeren mindestens einmal im Monat stattfindenden Spanientouren. Nun ist es vorgekommen das unser geschätzter Geschäftsführer Viktor Hümbeli seine Pause so legte, dass er das Motorradrennen Superbike WSBK besuchen konnte. Er parkierte ordnungsgemäss ohne Hintergedanken und freute sich auf das Spektakel. Wie es der Zufall wollte, sahen wir, die Mitarbeiter in der Schweiz von zu Hause aus, mit tausenden Zuschauern die Liveübertragung. Alvaro Bautista Auf Ducati und unseren LKW im Hintergrund.


Sitzbank

Zum dritten Mal wird die Schaffhauser Altstadt durch bunte Sitzmöglichkeiten verschönert. In diesem Jahr haben auch wir einen Bankrohling individuell gestaltet. Ab dem 3. Mai 2019 bereichern knapp 70 Bänke die Strassen Schaffhausens. Auf unserer Bank herrscht heiteres Treiben, viel Trubel und effektives Arbeiten. Was verspielt und durcheinander dargestellt wird, ist jedoch in der Realität organisiert und zielstrebig. Jeder Umzug wird mit vollkommener Effizienz und Planung angegangen.

 


Super Entladestelle

Ganz nach dem Motto "was nicht passt wird passend gemacht"! Nicht jede Belade- oder Entladestelle ist einfach zu bewältigen. Bie diesem Entlad wurde eine gute Idee umgesetzt, um den Abtrageweg zu verkürzen!


Perfekter Ablad in Zürich


Nächste Abfahrt nach Mallorca

Gerade aus England zurück gekommen, beladen wir einen Anhängerzug Richtung Mallorca. Wir fahren regelmässig nach Spanien und zwar ein bis zwei Mal pro Monat! Die nächste Abfahrt ist anfangs Februar 2019.


Rückblick auf das Jahr 2018

Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns, was wir nicht zuletzt zwei grösseren Aufträgen zu verdanken haben. Dabei handelt es sich um Geschäfts- respektive Firmenumzüge, die minutiös und sorgfältig geplant worden sind. Der eine mit 600m3 Umzugsgut, mit zusätzlichem Archiv, Labor und Schwerlasten. Bei einem anderen Auftrag haben wir 300 Arbeitsplätze gezügelt und 260 Arbeitsplätze entsorgt, die Neumöbel platziert und montiert. Alles lief wie am Schnürchen und die Kundschaft hat uns mit ihrem Lob grosse Freude bereitet. Auch bei unseren Mitarbeitern bedanken wir uns für den tollen Einsatz.


Weihnachtsessen 2018

Vor Weihnachten hat sich die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter zum Weihnachtsessen eingefunden. Im grossen Sitzungszimmer wurde feierlich gedeckt und der Catering Service hat uns ein ausgezeichnetes Fondue Chinoise serviert. Nach dem Essen haben wir uns zu einem Flipper Turnier im Clublokal vom Flipperklub «Pinball-Party» eingefunden. Herzliche Gratulation dem Sieger! Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Nadja und Anna-Lena für die schöne Tischdekoration, dem Catering Service für das feine Essen und dem Flipper Klub für das Gastrecht. Es war ein ganz tolles Weihnachtsessen.


Der Kunstverein zu Gast bei der Firma Schäfli Transport AG

Der Kunstverein Schaffhausen organisiert während den Wintermonaten vier Filmabende zum Thema Kunst. Vor allem stehen biografische Filme über Künstler im Fokus. Die Firma Schäfli Transport AG gewährt dem Kunstverein Gastrecht und stellt dazu das grosse Sitzungszimmer kostenlos zur Verfügung.


Neue Inseln entdecken

Obwohl wir in allen Ländern Europas, in Marokko, Tunesien, Algerien und Russland mit unseren LKW’s unterwegs waren, gibt es doch noch ein paar Inseln, die wir bisher nicht angefahren haben.

Im Jahr 2018 hatten wir gleich zwei Inseln, auf denen wir noch nie oder erst zum zweiten Mal einen Umzugsauftrag durchgeführt haben. So auf Malta und in Ibiza. Ein paar Impressionen dazu finden Sie hier:


Renovationen 2018

Unsere Betriebsliegenschaft hat eine Grösse von 8000 m2. So verwundert es nicht, dass wir uns freuen, wenn wir im Sommer 2018 den letzten Teil der Dachfläche sanieren konnten. Gleichzeitig haben wir in der Autowerkstatt die alten Fenster und die alten Lampen mit LED Leuchten ersetzt.

Wir bedanken uns bei der beauftragten Firma Robert Meister AG und deren Mitarbeiter für die ausgezeichnete Arbeit.

 


29. Juni 2018

Zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als Kauffrau EFZ gratulieren wir unserer Lehrtochter Stephanie Meisser ganz herzlich. Wir sind stolz, dass sie einen sehr guten Abschluss gemacht hat und bedanken uns von Herzen für den Einsatz und die tolle Zusammenarbeit.

Das Schäfli-Team wünscht Stephanie alles Gute für die Zukunft!


28. Februar 2018

Wir gratulieren unseren beiden DPD-Chauffeuren Emir Sakonjic und Nihad Dizdarevic herzlich zur erhaltenen Auszeichnung. Es freut uns sehr, dass Ihr Engagement und die Qualität ihrer Arbeit gewürdigt wurde. Wir sind sehr stolz auf euch!


10. Juli 2017

Wir gratulieren Andrea Müller zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung.

Das gesamte Schäfli-Team wünscht Andrea alles Gute auf Ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg.

Wir sind Stolz auf Dich!

 

Von links: Andrea Müller, Vanessa Cea, Stephanie Meisser.


19. Mai 2017

Containertransport für Burkina Faso vom 27.04.2017

In Zusammenarbeit mit der Schmink-Bar Besitzerin Bea Petri haben wir ein Hilfsprogramm für Burkina Faso unterstützt.

Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder unserer Welt, die Fläche des Landes entspricht ca. siebenmal die der Schweiz. Auf der Fläche verteilt sich eine Bevölkerung von 13.7 Millionen Menschen, die Arbeitslosenrate liegt bei rund 60% und das Alphabetisierungsgrad liegt bei etwa 30%.

Burkina Faso gilt als Zentrum des afrikanischen Filmschaffens. Alle zwei Jahre beherbergt die Stadt Ouagadougou das grösste Filmfestival Afrikas unter dem Namen FESPACO.

Seit 2001 wurde eine professionelle Schneiderinnen Schule unter dem Namen «NAS MODE» von Safi Ouattara Diallo betrieben, die sich auch als Kostümherstellerin für Theater, Film- und TV-Produktionen profilieren konnte. Jedoch Kenntnisse in Maskenbild oder Kosmetik waren fast keine vorhanden. Ihr wurden die bestehenden Räume der Schulleiterin Safi Ouattara Diallo zur Verfügung gestellt, jedoch wurde schnell klar, dass die zur Verfügung gestellten Räume ungeeignet und vor allem zu klein waren. Frau Bea Petri hat daher eine Nachbarliegenschaft mit eigenen Mitteln sanieren lassen.

Frau Bea Petri hat die Aufgabe den Schneiderinnen und Schneidern mit einfachen Mitteln in den Fächern Kosmetik und Maskenbild zu unterrichten. Alle benötigten Materialien mussten eingeführt werden und wurden von Bea Petri finanziert.

Bereits nach dem ersten Ausbildungsgang unter der Leitung von Bea Petri konnte man einen Werbe-Spot drehen, dies war für die Schule eine gute Reklame. «NAS MODE» bietet für die Bevölkerung ein einfaches Pflegeprogramm und verhilft daher zu bescheidenen Einnahmen.

Unsere Mithilfe entstand durch die persönliche Freundschaft von Frau Beatrice Schäfli und Frau Bea Petri. Dieses Projekt zu unterstützen ist für uns eine Ehre.

Bei «NAS MODE» ist ersichtlich geregelt das jegliche Spenden und Hilfsprojekte direkt und vollumfänglich dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Wir haben die Verpackungsarbeiten übernommen, die Abholung der Gegenstände getätigt und den Containerbelad gemacht. Der Container wurde von unserem Lager in Schaffhausen aus per Seefracht via Antwerpen, Abidjan bis nach Ouagadougou, Burkina Faso in ein Lager transportiert.


18. Mai 2017

Tischmesse in der IWC Arena 2017

Am 11. Mai 2017 fand in Schaffhausen in der IWC Arena die 10. Schaffhauser Tischmesse statt.

Auch wir präsentierten uns auf dieser Kontaktbörse an Tisch 137.

Mit über 150 verschiedenen Austellern konnten wir auf der Fläche eines Tisches unser Firma ins beste Licht rücken. Mit unserem an diesem Tag neu lancierten Slogan,

«selber zügle selber schuld» haben wir hierbei voll in Schwarze getroffen. Die Messe allgemein und auch unser Stand war sehr gut besucht, sodass es zeitweise zu Staus in den Gängen kam.

Geschäftsführer Silvio Härtel und Praktikantin Anna-Lena Novelli gaben Auskunft an Messebesucher und Aussteller. Es gab viele neue Kontakte zu knüpfen und auch bereits bestehende Beziehungen mit andern Unternehmern konnten wir pflegen und uns untereinander austauschen. Die Atmosphäre war freundschaftlich und herzlich.

Wir danken alle Besuchern für Ihr Erscheinen und freuen uns auf die nächste Tischmesse.


15. März 2017

Mitgliederversammlung Fachgruppe Möbeltransporte

Am 26. November 2016 fand bei uns in der Firma die Mitgliederversammlung der Fachgruppe Möbeltransporte statt. Hier geht es zum Artikel des Magazins STR der ASTAG.



26. Mai 2016

Swiss Textile Collection in der Sammlung Würth Rorschach

Einen besonders delikaten Auftrag durften wir dieser Tage durchführen. Die Swiss Textile Collection besitzt über 300 makellose Haute Couture-Ensembles aus den 1940er bis 1980er Jahren.  Diese geben  ein eindrückliches Bild der Spitzenkompetenz Schweizer Textilproduzenten und Schweizer Couture-Ateliers nach Entwürfen grosser Designer wie Dior, Givenchy oder Yves Saint Laurent .

Eine Auswahl ist nun ab dem 13. Juni bis Ende Februar 2017 im Forum Würth in Rorschach in einer bewundernswerten Ausstellung zu sehen. Den Transport dieser exquisiten Stücke durften wir übernehmen und freuen uns auf die Ausstellung!


17. März 2016, Taschenbörse

Am Samstag fand in Schaffhausen die erste Taschenbörse statt. Es wurden gut 1‘800 Taschen gespendet, welche an der Börse zu einem guten Zweck verkauft wurden. Die Idee dazu kam von den Service Clubs Soroptimist International zusammen mit Zonta International. Über die letzten Monate sammelten sie die Taschen, die sie dann im BBZ zum Verkauf anboten.

Die Veranstalter zogen eine äusserst positive Bilanz: über 1‘000 Taschen wurden verkauft und brachten so gut 19‘000 Franken ein.

Wir freuen uns, dass auch wir einen Beitrag leisten konnten. Wir stellten unsere Umzugskartons gratis für den guten Zweck zur Verfügung. Sodass die unzähligen Taschen gut verpackt und sicher im BBZ angekommen sind und erst noch als Podeste gedient haben.


29.03.2016

Umzug Kartbahn & Indoor Spielhalle

Wir dürfen die Kartbahn Tempo-Drom und die Indoor-Spielhalle Wunderland in Winterthur zügeln. Hier geht's zum Artikel des Schaffhauser Bocks.


15. Januar 2016

Familie Jörgensen bei «SRF bi de Lüt – Familiensache» 2016

Ab dem 8. Januar ist jeweils freitags um 20:05 Uhr Familie Jörgensen im Schweizer Fernsehen zu sehen. Wir durften Sie bei Ihrem Umzug zurück in die Schweiz unterstützen. In der Ausstrahlung vom 22. Januar sind wir zu sehen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Serie.


30.10.2015

 Archivräume zum mieten

 

Ihre Akten stapeln sich und Sie haben zu wenig Platz? Dann haben wir die Ideale Lösung für Sie. Bei uns können Sie neu auch Archivräume mieten. Während unseren Öffnungszeiten erhalten Sie unbeschränkten Zugang. Sie profitieren von gratis Parkplätzen und Packmaterial das vor Ort erhältlich ist. Ausserdem ist ein Warenlift vorhanden. Unsere Archivräume werden laufend erweitert und ausgebaut. Je nach Wunsch bieten wir Ihnen verschiedene Grössen an. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns doch und wir finden ein passendes Angebot für Sie.


2. September 2015

20-jähriges Dienstjubiläum

4. August 2015

Ein Jahrhundertprojekt für Schaffhausen - Wir freuen uns auf unsere neuen Nachbarn

Eine Industriebranche wird zum Wohn- und Arbeitsort: Für rund 200 Millionen Franken soll im Mühlental ein neuer Stadtteil entstehen. Zum Artikel der Schaffhauser Nachrichten.


22. Mai 2015

Firmeninhaberin Beatrice Schäfli erläutert den Teilnehmern der Wirtschaftswoche das Umzugsgeschäft.

Die Wirtschaftswoche der Kantonsschule Schaffhausen machte die Teilnehmer nicht nur eine Woche lang zu Firmenlenkern, sondern konfrontierte sie auch mit der realen Arbeitswelt in vier lokalen Unternehmen.

Zum Artikel